Unser Getreide- & Reislieferanten

Demeter-Hof Walz

Mit dem Demeter-Hof Walz aus Amberg/Schäflohe haben wir einen Lieferanten, der Reis aus Emmer, Dinkel und Einkorn nach strengen Demeter-Richtlinien anbaut und vertreibt. Einige von Ihnen haben den Betrieb vielleicht schon auf unserem Hoffest kennen gelernt. Allen anderen möchten wir ihn hier etwas näher vorstellen.

Der Hof der Familie Walz liegt am Rande des Naturparkes Hirschwald. Dort bewirtschaften Michaela und Andreas Walz 65ha mit Kleegras, Kartoffeln, Gemüse und alten Urgetreidesorten wie Emmer, Dinkel, Einkorn, Hartweizen und Champagnerroggen.
Auf dem Hof haben auch Rinder, Hühner, Hähnchen und Gänse ihr Zuhause. Das Futter für die Tiere wird fast vollständig auf dem eigenen Hof erzeugt. Die Tiere dürfen auf die Weide und haben viel Auslauf. Mit dem Anbau alter Getreidesorten wird aktiv zu deren Förderung und Erhalt beigetragen. Der Betrieb hat durch die niederschlagsarme Gegend sehr trockene Anbauflächen zur Verfügung. Das Korn fungiert regelrecht als Sonnenspeicher. Und dieser volle Sonnengeschmack im Korn ist unvergleichlich. Der Hof ist seit 2009 Demonstrationsbetrieb für den ökologischen Anbau.