Gewitter-Schaden auf den Feldern

Tief macht unseren Äckern zu schaffen!

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, hat das Tief "Hartmut" unseren Gemüseanbau schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Ein Gewitterstreifen mit Hagel und Starkregen hat vor allem bei den Salaten großen Schaden bis hin zum Komplettausfall hervorgerufen. Wie groß der Schaden insgesamt wirklich ist, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, da wir die Hoffnung haben, dass sich Zuckerhut, Lauch und Co. wieder "herauswachsen".

Zum Glück haben wenigstens unsere Folienhäuser den Sturm unbeschadet überstanden.

Nun bewährt sich unser Netzwerk aus vielen bäuerlichen Zulieferern und Kollegen, die uns nun kurzfristig mit ihren Produkten aushelfen. – Damit Eure Lieferung auch in den nächsten Wochen frisch und zuverlässig erfolgen kann.