Fragen und Antworten rund um Ihre Hutzelhof-Kiste

Aus Gesprächen mit unseren Kunden wissen wir, dass immer wieder Fragen zur Hutzelhof-Kiste und deren Handhabung auftauchen.

Wir haben das zum Anlass genommen, Sie auf dieser Seite gründlich über alle Regelungen zur Bestellung und Auslieferung unserer Produkte zu informieren.

Bleiben noch Fragen offen, rufen Sie uns einfach an unter: 09665 – 95015 oder senden Sie uns ein E-Mail: info@hutzelhof.de.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Fragen zum Lieferservice

Was tun bei Kälte und Frost?

Lebensmitteln gefällt es gar nicht, wenn es ihnen zu heiß oder zu kalt wird.

Im Winter, wenn das Thermometer um die Null Grad anzeigt, hat es das zarte Gemüse schwer, eine gewisse Wartezeit in der Kälte zu überstehen. Oft genügt deshalb schon eine von Ihnen bereitgelegte, dicke Decke, die unsere Fahrer über die Kiste legen können. Falls das Quecksilber noch tiefer rutscht genügt dies dann leider nicht mehr. Dann wäre es sinnvoll, die Kiste in einem möglichst frostfreien Raum abzustellen. Bewährte Abstellplätze sind beispielsweise der Keller, Treppenhäuser oder auch Garagen. Denkbar ist auch die Lagerung in “Kühl- bzw. Isoliertaschen”, die von Ihnen bereitgestellt werden könnten.

Sie können aber auch gerne auf eine Pfand-Iso-Box von uns zurückgreifen, in die die grüne Kiste perfekt rein passt. Bei Interesse melden Sie sich einfach bei uns, dann bringen wir sie bei der nächsten Lieferung mit!

Es wäre super wenn Sie uns eine kurze Info geben, wie und wo unsere Fahrer Ihren individuellen “Frost-Schutz” finden.

Selbiges gilt auch für die Sommerzeit, denn große Hitze mag unser Obst und Gemüse auch gar nicht so gern.

Muss ich eine Standard-Kiste nehmen?

Nein! Sie können ganz individuell aus unserem kompletten Angebot auswählen und Ihre eigene Hutzelhof-Kiste zusammenstellen.
Die Standard-Kisten bieten wir als besonderen Service für Kunden, die sich vorwiegend mit regionalen und saisonalen Frischeprodukten beliefern lassen und nicht selber auswählen möchten oder für Kunden, die sich gerne von Woche zu Woche überraschen lassen wollen.

Gibt es einen Mindestbestellwert für den Lieferservice?

Es gibt keinen Mindestbestellwert. Sollte der Bestellwert pro Anlieferung unter 20,- Euro liegen, erlauben wir uns, eine Lieferkostenpauschale in Höhe von 3,- Euro zu berechnen. 

Was kostet die Anlieferung?

Ab einem Mindestbestellwert von 20,- Euro liefern wir frei Haus, also ohne Liefergebühr. Liegt der Bestellwert pro Lieferung unter 20,- Euro, berechnen wir eine Lieferkostenpauschale von 3,- Euro. 

Wie wird die Lieferung bezahlt?

Die Hutzelhof-Kiste wird wöchentlich per Lastschriftverfahren bezahlt. Sie erhalten eine Abrechnung mit jeder Kiste. Barzahlungen oder andere Zahlungsformen sind nicht möglich.

Wann werde ich beliefert?

Wir haben von Montag bis Freitag feste Lieferrouten geplant, d. h. unser Liefergebiet ist in verschiedene Teilbereiche unterteilt, welche jeweils an einem bestimmten Tag in der Woche von uns beliefert werden.
Gerne teilen wir Ihnen mit, welcher Liefertag genau auf Ihren Wohnort zutrifft. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Muss ich zuhause sein, wenn die Lieferung kommt?

Nein! Nennen Sie uns einfach einen Platz, wo der Fahrer Ihre Kiste abstellen soll (Kellereingang, Fahrradschuppen, Terrasse…).
Gerne beliefern wir Sie auch am Arbeitsplatz oder bei einem freundlichen Nachbarn. Oder geben Sie uns einen Schlüssel für die Haustür (bei Mehrfamilienhäusern), damit wir Ihre Lieferung vor Ihre Wohnungstür stellen können.

Muss ich mich regelmäßig (z. B. wöchentlich) beliefern lassen?

Nein, Sie können ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf bestellen. Auch eine unregelmäßige Belieferung ist möglich. Wenn Sie aber doch einen Lieferrhythmus möchten, können Sie selbstverständlich statt wöchentlich auch 14tägig oder in größeren Abständen Ihre Lieferung erhalten.

Wie lange bin ich an das „Abo“ gebunden?

Sie sind nur so lange daran gebunden, wie Sie möchten. Das heißt, Sie können uns bis zu einem Tag vor Ihrem Liefertag bis 12 Uhr Bescheid geben, ob Sie am nächsten Tag Ihre Lieferung bekommen, abändern, aussetzen oder abbestellen möchten.

Was ist in den Standard-Kisten?

Je nach Ihren Vorlieben können Sie zwischen neun Standard-Kisten wählen:

  • Vollsortiment (mit Gemüse, Salat und Kräutern - quer durch den Garten)
  • Mutter-Kind-Kiste (mit Gemüse und Salat - aber ohne blähendes und treibendes Gemüse wie z. B. Weiß- und Blaukraut, Bohnen)
  • Regionalkiste (mit Gemüse, Salat, Kräutern und Äpfeln - alles aus der Region)
  • Gemüsekiste (ausschließlich mit Gemüse der Saison, aber ohne Blattsalate)
  • Rohkostkiste (mit viel Salat, rohkostgeeignetem Gemüse und Kräutern)
  • Mixkiste (mit Gemüse, Salat und Obst für die schnelle Küche. Eine vielseitige Zusammenstellung für Klein- oder Single-Haushalte)
  • Obstkiste (mit Stein- und Kernobst sowie Südfrüchten der Saison)
  • Smoothiekiste "Bunt" mit Schwerpunkt Obst, "Grün" überwiegend mit Gemüse. Für individuelle Shmoothie-Ideen zum Selbermixen
  • Jobkiste mit frischem Obst und Gemüse, welches ohne große Zubereitung am Arbeitsplatz, unterwegs oder im Meeting gegessen werden kann. Praktisch und gesund.

Der Kisteninhalt wird jede Woche neu für Sie zusammengestellt. Hier gelangen Sie zu unserer aktuellen Kistenplanung.

Was ist eigentlich ein Schreckgespenst?

Ein Schreckgespenst ist ein oder mehrere Obst- und Gemüsesorte(n), welches in den Standard-Kisten geplant ist, welches Sie aber nicht drin haben möchten, weil sie es z. B. nicht gerne essen oder vielleicht auch nicht vertragen.

Teilen Sie uns doch bitte bei Ihrer Bestellung mit, welche Schreckgespenster Sie haben und wählen Sie dafür eine andere Sorte als Ersatz aus!

Wie läuft die Lieferung an Feiertagen?

Vor den Feiertagen informieren wir Sie in unserem Kundenbrief und im Internet (z.B. im Kalender) über etwaige Lieferänderungen.

Wann liefern Sie in den Ferien und während der Urlaubszeit?

Die Schulferien haben keinen Einfluss auf die Lieferung.
Sollten Sie einmal im Urlaub sein, ist das auch gar kein Problem. Ein kurzer Anruf, ein Fax oder eine schriftliche Nachricht genügt. Ihre Lieferung wird dann für die betreffenden Wochen ausgesetzt. 

Was mache ich mit meinen Kisten, wenn ich im Sommer selber Gemüse aus dem eigenen Garten habe?

Sie können Ihr Kisten-Abo für den Zeitraum Ihrer eigenen Gartenernte einfach in die „Sommerpause“ schicken. Auch hier gilt: Ein kurzer Anruf, ein Fax oder eine schriftliche Nachricht genügt. Ihre Lieferung wird dann für den betreffenden Zeitraum ausgesetzt.

Berechnen Sie Pfand? Wie wird das Pfand berechnet?

Sie erhalten unsere Lieferung jeweils in einer Pfandkiste frei Haus. Bei der ersten Lieferung berechnen wir Ihnen ein einmaliges Pfand von 10,00 Euro. Die leeren Kisten stellen Sie bitte am darauf folgenden Liefertermin am vereinbarten Lieferplatz für unseren Fahrer bereit. Im Falle einer Kündigung und der Rückgabe der leeren Kisten erhalten Sie selbstverständlich das eingesetzte Pfand in Höhe von 10,00 Euro zurück, falls für uns keine Extra-Fahrt anfällt.

Für Wein, Bier-, Milch-, Saftflaschen oder Jogurtgläser berechnen wir kein Pfand! Zur Ihrer Entlastung können Sie dieses Leergut einfach mit der leeren Pfandkiste bereitstellen und der Fahrer nimmt alles bei der nächsten Lieferung mit.

Fragen zum Online-Shop

Hier finden Sie kurze Videos und einige Erklärungen zur Handhabung unseres Shops:

So geht Einkaufen bei uns

Haben Sie weitere Fragen? Dann rufen Sie uns unter 09665-95015 an oder schicken Sie uns eine E-Mail: info@hutzelhof.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter!