Energieversorgung am Hutzelhof - Teil 1

by Hutzelhof

Liebe Leut’,

nicht nur wir brauchen ausreichend Energie, um uns tagsüber unseren Aufgaben zu
widmen. Auch unser Hof muss mit Energie versorgt werden, damit wir es hier hell und
warm, unsere Lebensmittel kühl und unsere Computer und Waagen Strom haben.

Nachhaltigkeit hört bei uns natürlich nicht bei den Lebensmitteln auf und so stammen Strom
und Hackschnitzel aus erneuerbaren bzw. nachwachsenden Rohstoffen.

Energieversorgung am Hutzelhof - Teil 1: Stromgewinnung
Dank einer 500qm großen Photovoltaik-Anlage auf dem Dach unserer Packhalle, welche
pro Jahr ca. 50.000 kWh erzeugt, sparen wir jährlich etwa 26.000kg an Emission ein.
Und dabei ist der Energieaufwand für die Herstellung der Anlage bereits abgezogen. 2/3 der
dabei erzeugten Energie verwenden wir selbst, das andere Drittel speisen wir ins öffentliche
Netz ein.

Wenn die eigene erzeugte Energie einmal nicht reicht, z.B. weil nicht genug Sonne scheint,
ergänzen wir unseren Bedarf mit Strom aus der Region durch Regio Grünstrom.
Uns ist es wichtig, besonders die regionalen Stromerzeuger wie den Edelsfelder Windpark
zu unterstützen und den Anteil der Erneuerbaren Energien im Strommix zu erhöhen.
So beziehen wir ein Ökostromprodukt, welches neben der ökologischen noch eine wichtige
zusätzliche Qualität mitbringt: die zeitgleiche Einspeisung in der Region. Denn bei Regio
Grünstrom wird in einem hohen Anteil gewährleistet, dass die regionalen Bürgerwindräder
und Sonnenkraftwerke zeitgleich zu unserem Stromverbrauch in das öffentliche Stromnetz
einspeisen. Dafür wurde eine große Anzahl von Bürgeranlagen in Franken und in der
Oberpfalz gebündelt. Ein unterstützenswertes Konzept für unsere Region!
Um grundsätzlich unseren Stromverbrauch zu reduzieren, haben wir 2015 auf LEDLeuchtmittel
umgestellt und u.a. dadurch unseren Verbrauch um knapp 6% reduzieren
können. Und wir bleiben weiter dran!

Wir hoffen, wir konnten Ihnen einen spannenden, ersten, kleinen Einblick in die
vielschichtige Welt der Erneuerbaren Energien geben und verbleiben mit energiegeladenen
Grüßen

Ihre Hutzelhöflinge

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben